1
2
3

Fünf herausragende Merkmale

Der Erfolg von VENSYS-Windenergieanlagen basiert auf fünf technologischen Merkmalen, die auf der Grundidee basieren, einerseits möglichst viel Energie bei zugleich möglichst geringen Verlusten zu erzeugen. Beschränkung auf wenige Bauteile.

Darüber hinaus ist das Konstruktionsprinzip bei VENSYS denkbar einfach: Beschränkung auf wenige, hochqualitative Bauteile, Reduzierung der Verschleißteile sowie ausschließliche Verwendung langlebiger Komponenten.

Direktantrieb

VENSYS baut auf Direktantrieb. Die Drehzahl des Rotors wird direkt auf den hochpoligen Generator übertragen – ohne ein wartungsintensives, verschleißanfälliges Getriebe!

 
Permanentmagnet-Technologie

Die Permanentmagnete sind am drehenden Teil des Generators angebracht. Eingesparte Erregerleistung steht voll als zusätzlicher Energieertrag zur Verfügung.

 
Vollumrichtersystem

VENSYS-Umrichtersysteme verfügen über Kraftwerkseigenschaften und entsprechen rund um den Globus den Anforderungen und Richtlinien verschiedenster Netzbetreiber.

 
VENSYS-Pitchsystem

VENSYS verbaut dreifach redundante, patentierte Blattverstellsysteme. Eine Besonderheit ist der bewährte schmierungsfreie und wartungsarme Zahnriemenantrieb.

 
Luftkühlung

Kühlsysteme bei VENSYS funktionieren überzeugend einfach und sind dabei robust – entweder als passive Außenluftkühlung
oder als geschlossenes System mit Wärmetauscher.