VENSYS-Lizenznehmer: Erfolg im Weltmarkt

VENSYS-Windenergieanlagen werden heute nicht nur in Deutschland gefertigt, sondern über unsere Lizenznehmer weltweit in weiteren Produktionsstätten in Spanien, Brasilien, Indien, China und Ägypten gefertigt. Die getriebelosen VENSYS-Windenergieanlagen befinden sich in einem guten Dutzend Ländern rund um den Globus erfolgreich am Netz – und insbesondere in den wichtigen Wachstumsmärkten der Welt: China, Indien, Deutschland, Polen, Portugal, Kanada, USA, Brasilien. Und der Erfolg geht weiter: mit neuen Windparks in Ecuador, Ägypten, Zypern, Sri Lanka und Australien.

GOLDWIND
GOLDWIND ist der größte Windanlagenhersteller in China und rangiert an einer Spitzenposition in der Welt. Das Unternehmen hat über 10.600 VENSYS-Anlagen der 1,5-MW-Plattform sowie der 2,5-MW-Plattform in China und den USA errichtet. GOLDWIND

EOZEN
EOZEN besitzt die VENSYS-Lizenz für den spanischen Markt und fertigt die Windenergieanlagen in einer eigenen Produktionsstätte bei Granada. EOZEN hat unter anderem einen 12-Megawatt-Windpark in Portugal errichtet – mit der VENSYS 1,5-MW-Plattform. EOZEN

ReGen Powertech
ReGen Powertech ist mit VENSYS-Windenergieanlagen in Indien präsent, dem drittgrößten Wachstumsmarkt der Welt. ReGen Powertech ist in Indien einer der größten Hersteller getriebeloser Windenergieanlagen. ReGen Powertech

IMPSA wind
IMPSA wind gehört zu den Marktführern Brasiliens. IMPSA wind

AOI - Arab Organization for Industrialization

Der jüngste Lizenznehmer erschließt mit VENSYS-Technologie die Wind- energienutzung für Ägypten. Die Lizenzvereinbarung mit dem ägyptischen Staatsunternehmen Arab Organization for Industrialization wurde 2010 geschlossen. AOI - Arab Organization for Industrialization